Ballett

Die hohe Kunst des klassischen Balletts erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Nicht zuletzt deshalb, weil das Training, welches zum Erlernen der oft schwierigen Techniken benötigt wird, an unserer Schule stets mit sehr viel Spaß verbunden ist. Freude im Training ist dabei das größte Ziel.

Jede Ballettstunde beginnt an der Stange (Barre), die als Stütze für Übungen, zum Aufwärmen der Muskeln und zur Vorbereitung auf spätere Schritte dient. Anschließend werden einige der Übungen ohne Stütze in der Mitte des Raumes (Milieu) wiederholt, um weiterführend auch schwierigeren Schrittfolgen zu trainieren. Mit zunehmender Balletterfahrung steht es jedem Tänzer frei, beim Training mit Spitzenschuhen sein eigenes Können zu komplettieren.

Getanzt wird zu klassischer und zeitgenössischer Ballett-Musik.

Zurück zur Kursübersicht

Trainingsbekleidung

Mädchen/Frauen

  • Trikot flieder (8-10 Jahre)
  • Trikot bordeaux oder schwarz (ab 10 Jahre)
  • Ballettstrumpfhose rosa oder hautfarben
  • Ballettschuhe hautfarben

Jungen/Männer

  • T-Shirt schwarz oder weiß
  • Leggins schwarz
  • Ballettschuhe schwarz

Lehrkräfte
Sabrina Bonneu-Scholz  |  Sibel Esemen

Monatsgebühr
60 Minuten: € 38,- / 75 Minuten: € 43,-