Kinderballett

Das wöchentliche Training beginnt mit Aufwärmübungen (plié, tendu, rond de jambe...) an der Stange. Hier steht die Förderung der Konzentration, der Körperspannung und der Beweglichkeit im Vordergrund. Die bewusst ausgeführten Elemente des Stangentrainings und das Empfinden der eingesetzten Musik spielen dabei eine große Rolle.

Beim sich anschließenden Tanz im Raum lernen die Kinder spielerisch erste Schritte des klassischen Balletts. So werden sie nach und nach an das eigentliche Balletttraining herangeführt. Jede Unterrichtsstunde endet mit abschließenden Bodenübungen zur Schulung der Gelenkigkeit.

Zurück zur Kursübersicht

Zielgruppe
6 - 8 Jahre

Trainingsbekleidung

Mädchen

  • Trikot weiß
  • Ballettstrumpfhose rosa oder hautfarben
  • Ballettschuhe hautfarben

Jungen

  • T-Shirt schwarz oder weiß
  • Leggings schwarz
  • Ballettschuhe schwarz

Lehrkräfte
Sabrina Bonneu-Scholz  |  Sibel Esemen

Monatsgebühr
€ 38,-